Offene Standardseminare finden zum angegebenen Termin statt, die Inhalte sind auf unserer Internetseite veröffentlicht. Teilnehmen kann jeder, sowohl Privatkunden wie auch Firmenkunden, die vielleicht gerade nur ein oder zwei Mitarbeiter schulen möchten. Die Teilnehmerzahl ist auf sechs begrenzt.

Diese richten sich an Firmenkunden. Im Gegensatz zum offenen Standardseminar können Termine und Inhalte in Absprache festgelegt werden. Auch Inhouse-Schulungen sind möglich. Preise für Firmenseminare verstehen sich als Tagessatz, weitgehend unabhängig von der Anzahl der Teilnehmer.

Ab der ersten Anmeldung findet Ihr offenes Standardseminar garantiert statt, Sie müssen nicht abwarten, ob eine Mindestteilnehmerzahl zustande kommt. Bei nur ein oder zwei Anmeldungen wird die angegebene Seminardauer auf die Hälfte verkürzt. Andererseits kann sich der Trainer ganz auf Ihren konkreten Bedarf und Vorkenntnisse einstellen.

Ja. Alles eine Frage der Absprache.

Unsere offenen Standardseminare beginnen um 9.00 Uhr und enden um 16.00 Uhr. Es kann aber auch mal eine halbe oder dreiviertel Stunde später werden, das nehmen wir nicht so genau. Mittagspause, sowie vormittags und nachmittags je eine Kaffeepause gibt es natürlich auch.

Nein. Diese werden zuzüglich und optional angeboten. So haben Sie die Möglichkeit zu entscheiden, ob Ihre konkreten Inhalte überhaupt adäquat abgebildet sind. Für die Seminardurchführung werden die Begleitbücher nicht benötigt, da unsere Trainer auch ohne Nachschlagewerk wissen, wovon sie reden.

Nein. Nach Beendigung Ihres Seminars erhalten Sie per Post oder E-Mail die Rechnung, welche Sie bitte überweisen.

Grundsätzlich ja. Praxisbezogene Beispiele sind immer besser als fiktive Übungen. Bei offenen Standardseminaren mit einem gemischten Gruppe muß sich eben zeigen, ob diese Beispiele für alle Beteiligten interessant ist.

Für offene Standardseminare fallen ausser den angegebenen Seminargebühren und gegebenenfalls für Begleitunterlagen keine weiteren Kosten an. Für Inhouseseminare, die im Großraum Nürnberg, Fürth, Erlangen stattfinden, fallen keine weiteren Kosten an (z. B. Anfahrt). Für weiter entfernte Seminarorte berechnen wir Fahrtkosten in Höhe von 0,30 € pro Kilometer. Sollten Übernachtungen nötig sein, werden diese nach Beleg abgerechnet.

Load More